Tagung

Informationen zu der Veranstaltung

Durchstarten mit Geist und Kultur
Berufschancen und Existenzgründung
für Geisteswissenschaftler/innen

finden Sie hier:
www.starter-geist.de

TÜBINGEN | Schwerin

am Samstag, den 17.November 2007
in den Räumen des Max-Planck-Instituts Tübingen

Das Jahr der Geisteswissenschaften 2007 ist bereits weit fortgeschritten, doch in Tübingen konnte man bislang nur wenig davon merken. Dies ändert sich nun durch ein Projekt von leadventures/tübingen unter der Schirmherrschaft der Stadt Tübingen mit Oberbürgermeister Boris Palmer.

Am Samstag, den 17. November 2007 findet eine Tagung zum Thema Existenzgründung und Selbständigkeit für Geisteswissenschaftler statt. Zielgruppen der Veranstaltung sind neben Studierenden und Absolventen der Universität Tübingen auch deren leitende Mitarbeiter sowie Junggründer aus der Region und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.

Das Programm des Nachmittags beginnt nach der Begrüßung mit kompakten Impulsvorträgen von Referenten aus Wirtschaft und Politik. Diese Vorträge ermöglichen den Teilnehmern, Ansprechpartner für ihre jeweiligen Fragen und Probleme zu finden sowie Struktur in ihre eigenen Ideen zu bringen und Fördermöglichkeiten unterschiedlicher Anbieter auszuloten. Direkt im Anschluss haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich miteinander wie auch mit den Veranstaltern und den Referenten auszutauschen. Einzelne Firmen und Unternehmer stellen sich in der Pause an Informationstischen vor.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Wahrnehmung der wirtschaftlichen Bedeutung der Geistes- und Kulturwissenschaftler zu stärken. Damit richten wir uns sowohl an die Studenten als auch die Entscheidungsträger. Obgleich Tübingen als »Stadt des Geistes« bekannt ist, erfahren diese Disziplinen hier keine besondere Förderung und Wertschätzung. Dennoch bildet das Knowhow der Geisteswissenschaftler einen attraktiven Standortfaktor.

Progranmm
Anmeldung
Sponsoren
Impressum